Aldi Randstrasse

Aldi Randstrasse

Neubau von zwei Wohngebäuden mit Tiefgarage und Handelsfläche im EG

Standort: Randstraße 77, Hamburg-Stellingen

Bauherr: BGB-Grundstücksgesellschaft Herten BV 7090, 22525 Hamburg, Randstraße 77, 45699 Herten vertreten durch die ALDI Immobilienverwaltung GmbH & Co. KG

Fläche: ca. 7.390 m² BGF, 51 Wohneinheiten, davon 18 WE gefördert / 33 WE frei finanziert + 1 Tiefgarage Handelsfläche im Erdgeschoss

Fertigstellung: Juli 2020

Schenk + Waiblinger haben in der Randstraße ein Gebäudeensemble entworfen, welches einen ersten Baustein für die derzeitige Wohnungsbauentwicklung beginnend am S-Bahnhof Stellingen bildet. Die beiden Gebäude werden in zwei Bauabschnitten realisiert. Im EG entsteht eine neue Handelsfläche für den dort bereits ansässigen ALDI –Markt, sowie in den darüber liegenden Geschossen neuer Wohnraum mit insgesamt 51 Wohneinheiten. 18 geförderte Wohnungen werden im ersten Bauabschnitt realisiert, 33 frei finanzierte Wohnungen werden in Bauabschnitt 2 entstehen.

Ein großer, grüner Innenhof auf dem Dach der ebenerdigen Stellplatzanlage für die Kunden des ALDI-Markts bietet ausreichend Platz für Kinderspiel und Nachbarschaft. Durch eine großzügige Außentreppe gelangt man auf die höher liegende Freifläche. Durch die einheitliche Fassadengestaltung in Verblendmauerwerk wird ein harmonisches Gesamtbild der beiden Baukörper erzeugt.

Scroll Up